Start  »  Programm 2016  »  20 Jahre 20 Filme

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums von Kino unter Sternen wurden 20 österreichische Filme ausgewählt, aus jedem Produktionsjahr einer.

01
Fr @ 21:30
Jul 2016

Passagen + Preview: Un solo colore

  20 Jahre 20 Filme, Previews 2016, Programm 2016             bereits stattgefunden

Eröffnung in Anwesenheit des Regisseurs Joerg Burger und des Teams Im Anschluss an die Filmvorführung bitten wir zur Eröffnungsparty mit … weiter →

02
Sa @ 21:30
Jul 2016

7915 km

  20 Jahre 20 Filme, Programm 2016             bereits stattgefunden

Vorprogramm: Weit, weit ist die Welt! A 2008. Regie: Nikolaus Geyrhalter. 106 min Race slowly: Nikolaus Geyrhalter fährt mit seinem … weiter →

04
Mo @ 21:30
Jul 2016

Outer Space + Das Vaterspiel

  20 Jahre 20 Filme, Programm 2016             bereits stattgefunden

Vorprogramm: Das 20 JAHRE WISSENWAHNSINNS-Quiz Outer Space A 1999. Regie: Peter Tscherkassky. 11 min. Furiose elf Minuten in Schwarzweiß und … weiter →

06
Mi @ 21:30
Jul 2016

Von jetzt an kein Zurück

  20 Jahre 20 Filme, Programm 2016             bereits stattgefunden

Vorprogramm: Warum schlägt man die Jugend, Herr Frosch? A/D 2014. Regie: Christian Frosch. Mit Victoria Schulz, Anton Spieker, Ursula Ofner, … weiter →

08
Fr @ 21:30
Jul 2016

Lampedusa im Winter

  20 Jahre 20 Filme, Programm 2016             bereits stattgefunden

Vorprogramm: Welche Perspektive nimmt der Filmemacher ein? A/I/CH 2015. Regie: Jakob Brossmann. 93 min. Eine unaufgeregte Recherche über das Leben … weiter →

10
So @ 21:30
Jul 2016

Das wirst du nie verstehen

  20 Jahre 20 Filme, Programm 2016             bereits stattgefunden

Vorprogramm: Kann man alles verstehen? A 2003. Regie: Anja Salomonowitz. 53 min. Eine dokumentarische Arbeit über „die spezifische Unzulänglichkeit des … weiter →

11
Mo @ 21:30
Jul 2016

Ägypten + Der Glanz des Tages

  20 Jahre 20 Filme, Programm 2016             bereits stattgefunden

Vorprogramm: Der GLANZ des österreichischen Films – Nacht und Tag Ägypten A 1997. Regie: Kathrin Resetarits. 10 min. Ein zehnminütiger … weiter →