Start  »  Programm 2016  »  20 Jahre 20 Filme (Page 2)

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums von Kino unter Sternen wurden 20 österreichische Filme ausgewählt, aus jedem Produktionsjahr einer.

12
Di @ 21:30
Jul 2016

Doublefeature: Edgar G. Ulmer – The Man Off-Screen + Detour

  20 Jahre 20 Filme, Menschen am Sonntag, Programm 2016             bereits stattgefunden

Vorprogramm: Michael Palm im Gespräch mit Stefan Grissemann Edgar G. Ulmer – The Man Off-Screen A 2004. Regie: Michael Palm. … weiter →

13
Mi @ 21:30
Jul 2016

Sonnenflecken + Talea

  20 Jahre 20 Filme, Programm 2016             bereits stattgefunden

Vorprogramm: Was braucht ein Spross zum Leben? Sonnenflecken A 1998. Regie: Barbara Albert. Mit Kathrin Resetarits, Nina Proll, Una Wipplinger, … weiter →

15
Fr @ 21:30
Jul 2016

Blue Moon

  20 Jahre 20 Filme, Programm 2016             bereits stattgefunden

Vorprogramm: Was führte Sie nach Odessa, Frau Dusl? A 2002. Regie: Andrea Maria Dusl. Mit Josef Hader, Viktoria Malektorowitsch, Detlev … weiter →

16
Sa @ 21:30
Jul 2016

RaumZeitHund + Publikumsfilm: Kotsch

  20 Jahre 20 Filme, Programm 2016             bereits stattgefunden

Vorprogramm: Wieso ist in der Provinz alles halbert? RaumZeitHund A 2010. Regie: Nikolaus Eckhard. 6 min. Liebevoll ironische Hommage an … weiter →

20
Mi @ 21:30
Jul 2016

Lovely Rita

  20 Jahre 20 Filme, Programm 2016             bereits stattgefunden

Vorprogramm: Wann kommt das Happy-End, Frau Hausner? A 2001. Regie: Jessica Hausner. Mit Barbara Osika, Christoph Bauer, Peter Fiala, Wolfgang … weiter →

22
Fr @ 21:30
Jul 2016

Her mit dem schönen Leben + Papa

  20 Jahre 20 Filme, Programm 2016             bereits stattgefunden

Vorprogramm: Wann beginnt das schöne Leben, Frau Moder? Her mit dem schönen Leben A 2007. Regie: Johanna Moder. Mit Sophie … weiter →

23
Sa @ 21:30
Jul 2016

Komm, süßer Tod

  20 Jahre 20 Filme, Programm 2016             bereits stattgefunden

Vorprogramm: SOS A 2000. Regie: Wolfgang Murnberger. Mit Josef Hader, Barbara Rudnik, Simon Schwarz, Nina Proll, Karl Markovics, Bernd Michael … weiter →