Über das Schweigen der Männer

Start  »  Vorprogramm 2018  »  Inhalt

Andreas Prochaska im Gespräch mit Stefan Huber

21.30 Film: Das finstere Tal

Andreas Prochaska

Geboren 1964 in Wien. Begann seine Arbeit beim Film als Kabelträger, Schnittassistent und
Cutter, unter anderem für Michael Hanekes DAS SCHLOSS und FUNNY GAMES. Bekannt wurde er mit der Kinderbuchverfilmung DIE 3 POSTRÄUBER (1998). 2006 wurde sein Horror-Thriller IN DREI TAGEN BIST DU TOT Österreichs erfolgreichster Kinofilm, 2010 wiederholte er diesen Erfolg mit DIE UNABSICHTLICHE ENTFÜHRUNG DER ELFRIEDE OTT. 2012 wurde er für seinen TV-Film DAS WUNDER VON KÄRNTEN mit dem Blauen Panther für die beste Regie ausgezeichnet und für den Grimme-Preis nominiert.

Filmografie Auswahl:
Die 3 Posträuber (1998), Die Hunde sind schuld; TV-Film (2001), In 3 Tagen bist Du tot (2006), In 3 Tagen bist Du
tot 2 (2008), Der erste Tag (2008), KDD – Kriminaldauerdienst; TV-Serie, Regie mehrerer Folgen, bis 2010,  Spuren des Bösen; TV-Film (2010), Die unabsichtliche Entführung der Frau Elfriede Ott (2010), Spuren des Bösen – Racheengel; TV-Film (2011), Das Wunder von Kärnten; TV-Film (2011), Das finstere Tal (2013), Maximilian – Das Spiel von Macht und Liebe, TV Dreiteiler (2017)


  • Details
  • Fotos
  • Tags
  • More
  • Über das Schweigen der Männer

    Start  »  Vorprogramm 2018  »  Inhalt

    20:30 Uhr
    Vorprogramm 2018
  • Gespräch