Billard Runde bei Kino unter Sternen

Kugeln rollen im Hinterzimmer

Start  »  Vorprogramm 2016  »  Kugeln rollen im Hinterzimmer

Experten der Österreichischen Billardunion im Gespräch mit Stefan Huber.

21.30 Film: The Hustler

Microsoft Word - ÖBU_Protagonisten_Kino_unter_Sternen_20160718Heinrich Weingartner (Carambol)
„Doyen“ der Österreichischen Carambol Billard Szene
Beginn mit Billard im Alter von 12 Jahren im Cafe „Park“ Ecke Fasangasse/Landstraßer Gürtel, 1030 Wien, (Vater hat dort Tarock gespielt)
Entdeckt und ausgebildet vom damaligen Billard-Profi Josef Pipal
Erster von 15 nationalen Meistertiteln 1962 (Finale mit fehlerlosem Spiel 500 Punkte in 1 Aufnahme)
EM Bronze 5-Kampf Team in Amersfoort
1980 (Gewinn der Einzelwertung in der Freie Partie)
1980 Start eigene Tischproduktion (Carambol Boomzeit)
1987 Eröffnung Billardschule (Goldschlagstraße, Wien 15)
1992 Eröffnung eigenes Billardmuseum
Diverse Veröffentlichungen u.A.Perlenreihe, 1989 „Das Buch zum Spiel“
Seit 1969 Präsident der Wiener Billard Assoziation (www.wba.at), mehr als 20 weitere Vereinsgründungen
Microsoft Word - ÖBU_Protagonisten_Kino_unter_Sternen_20160718Christian Fock (Snooker)
Beginn mit Billard (Carambol) während der Schulzeit, Cafe Ritter
und Cafe Weidinger (beide 16. Wiener Gemeindebezirk)
Kontakt mit Snooker über den 1. Österreichischen Snooker Staatsmeister Gerfried Kotzinger (1991)
Frühes Interesse für Snooker Regelwerk und Etikette
2008 Ablegung der „Class 3“ Prüfung der European Billiards & Snooker Referees Association (EBSRA)
2009-2014 – Ausbildung bis zum EBSRA Referee Examiner
Seit 2010 Sportdirektor des Österreichischen Snooker & English Billiards Verbands (ÖSBV) www.austriansnooker.at
Seit April 2016 zusätzlich Präsident des ÖSBV

 

Microsoft Word - ÖBU_Protagonisten_Kino_unter_Sternen_20160718Erich Gruber (Pool)
Start mit Pool-Billard im Alter von 16 Jahren gemeinsam mit Schulfreunden, dann aber Wechsel zu Snooker (Verein im 11. Wiener Gemeindebezirk) Teilnahme an zahlreichen Snooker Turnieren in Wien – nach Gewinn eines Pool-Billard Anfängerturniers aber wieder erneuter Wechsel zu Pool
1993 Gründung „IPC – Inter Pool Club“ im 11. Wiener Gemeindebezirk
Ab März 1998 eigenes Lokal „Billardcafe Pro“ im 11. Wiener Gemeindebezirk
2003 Erster Staatsmeistertitel (9er Ball)
2004 Erste Europameisterschaft (in Prag, 5. Platz mit der Mannschaft)
2009 Gründung der Wiener Billardunion gemeinsam mit Heinrich Weingartner (Carambol) und Hans-Peter Mann (Snooker)
2016 ORF-Co-Kommentator (6 Stunden Live, Heim EM St. Johann Pg.)

ÖBU_Protagonisten_Kino_unter_Sternen_20160718Andreas Kronlachner (Carambol, Pressereferent der Österreichischen Billardunion)
Beginn mit Billard 1989, während der Schulzeit
HTL für EDV und Organisation Linz/Leonding
Über Schulkollegen zum 1. Linzer Billardklub (Carambol),
nach der Matura Start mit intensives Training
1992 Nachwuchs Team-EM Titel Freie Partie Bad Vöslau
1993 Bundesheer, Heersport- & Nahkampfschule Wien
Mehrfacher Staatsmeister Dreiband Carambol Billard EM-Bronze Dreiband 2er Team, Dinard (FR)
2007 Platz 48 Dreiband Weltrangliste 2008
Seit Juli 2014 Pressereferent und Medienbeauftragter der Österreichischen Billardunion (www.billardunion.at) und des Billardsporverbands Österreich (www.bsvoe.com)

 

 

Mehr zur Österreichischen Billardunion

Microsoft Word - ÖBU_Protagonisten_Kino_unter_Sternen_20160718


Leave a Reply