Jessica Hausner im Gespraech
  • Wann kommt das Happy-End, Frau Hausner?

    Start  »  Vorprogramm 2016  »  Wann kommt das Happy-End, Frau Hausner?
    • jessica_hausner-300x204
    • Jessica Hausner im Gespraech
       Mittwoch, 20. Juli 2016
       20:30 Uhr
       free admission • Gespräch •

Wann kommt das Happy-End, Frau Hausner?

Start  »  Vorprogramm 2016  »  Wann kommt das Happy-End, Frau Hausner?

Jessica Hausner im Gespräch mit Judith Wieser-Huber

21.30 Film: Lovely Rita

 

jessica_hausner-300x204 Jessica Hausner
Geboren 1972 in Wien. Studierte an der Filmakademie Wien bei Axel Corti und Wolfgang Glück. Ihr Kurzfilm “Inter-view” (1998) erhielt beim Filmfestival in Cannes den Spezialpreis der Jury. 1999 gründete sie gemeinsam mit Barbara Albert, Antonin Svoboda und Martin Gschlacht die Filmproduktionsfirma “coop 99″, die seitdem mit Erfolgen bei Festivals, bei Preisverleihungen und beim Publikum großen Anteil am Aufschwung des österreichischen Filmes seit 2000 hat. Ihr erster Langfilm “Lovely Rita” wird als “Produktion Nr. 001″ der coop99 geführt und lief 2001 in der prestigeträchtigen Schiene “Un certain regard” in Cannes, Ihr zweiter Langfilm “Hotel” lief 2004 ebenfalls in dieser Schiene und erhielt 2005 den großen Preis der Diagonale für den besten österreichischen Film des Jahres. 2009 hatte “Lourdes” Premiere bei den Filmfestspielen in Venedig, wo er den FIPRESCI-Preis gewann. Nach der Weltpremiere in Cannes feiert ihr neuester Film “Amour Fou” als Eröffnungsfilm der Viennale 2014 seine Österreich Premiere.


Leave a Reply