paradies paradies11

Paradies! Paradies!

Start  »  Programm 2016  »  Previews  »  Paradies! Paradies!

Vorprogramm: Jedem sein Paradies?

A 2016. Regie: Kurdwin Ayub. 78 min. OmeU

Kurdwin Ayub, österreichische Filmemacherin mit kurdischen Wurzeln, fliegt mit ihrem Vater Omar auf Besuch in seine ehemalige Heimat. 1991 ist die Familie aus dem Nordirak  nach Wien gekommen, doch eines Tages, lieber früher als später, möchte der Arzt wieder nach Kurdistan zurückkehren, das Paradies auf Erden. Tochter Kurdwin begleitet Omar bei der Besichtigung von Luxusapartments in halbfertigen Wohnhäusern und zum Treffen mit schwerbewaffneten Peschmerga-Milizen. „Mehr wie Rambo!“, lautet ihre Regieanweisung aus dem Off, als der Vater vor der Kamera posiert. Doch wie sollte eine junge Frau, zumal eine Künstlerin, die in einer westlichen Demokratie aufgewachsen ist, hier jemals heimisch werden können? Die kulturellen Grenzen sind eng gesteckt, selbst im Privaten, wie Cousin Haiman aus Deutschland ihr zu verstehen gibt: Du kriegst keine Zigarette, Mädchen dürfen da nicht rauchen.


Comments

  1. Freut mich dabei zu sein…

  2. Dimu sagt:

    I auch freue mich sehr viel. Ich hoffe es wird viele leute da sein, so dass wir zusammen viel freude geneinsam erleben konnen.

Leave a Reply