Kino unter Sternen Karlsplatz kl

Das war Kino unter Sternen 2015

Start  »  News  »  Das war Kino unter Sternen 2015

Liebe Filmfreundinnen und Filmfreunde,

Das war Kino unter Sternen 2015!

Und schon sind drei Wochen Filmgenuß am Karlsplatz vorbei! Wie immer konzentrierte sich das Programm auf das österreichische Filmschaffen. Die Vorprogramme waren gut besucht, die Gespräche mit den Filmschaffenden wurden mit regem Interesse verfolgt. Höhepunkte waren die Previews von jungen FilmemacherInnen.

Fotos von allen Kinoabenden bei KINO UNTER STERNEN 2015  auf flickr!

Die Österreich-Premiere STILLSTAND (A 2015, Regie: Bela Lukac) mit Susi Stach und Karl Fischer in den Hauptrollen eröffnete den Schwerpunkt RETTE SICH, WER KANN! Unter diesem Motto wurden österreichische Klassiker wie VOLLGAS (Sabine Derflinger, A /D 2002) oder DIE TOTALE THERAPIE (Christian Frosch, A 1996), Vergessenes wie DIE ERSTEN TAGE (Herbert Holba, A 1971) und Neues wie PARABELLUM (Lukas Valenta Rinner, A/Arg 2015) gezeigt. Der historische Schwerpunkt DOPPELGÄNGER zeigte Filmklassiker mit österreichischen Filmschaffenden im Exil, und KINO UNTER STERNEN feierte mit der Technischen Universität Wien deren 200. Geburtstag an den “TUesdays”.

Wir freuen uns auf 2016! Von 1. bis 23. Juli 2016 wird das Jubiläum “20 Jahre Kino unter Sternen” gefeiert.

Wir bedanken uns bei unserem Publikum für die wunderbaren, gemeinsamen Kinoabende und freuen uns auf ein Wiedersehen bei Kino unter Sternen 2016!

Das KINO UNTER STERNEN – Team


Leave a Reply