Science Buster Heinz Oberhummer

TUesday: Totale Erinnerung und Terraforming

Start  »  Vorprogramm 2015  »  TUesday: Totale Erinnerung und Terraforming

Vortrag: Heinz Oberhummer (Atominstitut und Science Buster)

21.30 Film: Total Recall

Der angekündigte Beitrag von Johannes M. Schleicher (TU Wien) entfällt leider aus Krankheitsgründen.

Oberhummer

© Hannelore Tiefenbacher

Heinz Oberhummer (TU Wien & Science Busters):
Terraforming – Vom unbewohnbaren Planeten zur „neuen Erde“
Ein wichtiger technischer Aspekt im Film „Total Recall“ ist Terraforming, die Technik zur Veränderung eines unbewohnbaren Planeten zu einem mit erdähnlichen Umweltbedingungen. Kann so etwas Realität werden oder ist es reine Fantasie? Und damit zusammenhängend eine der wichtigsten und aktuellsten wissenschaftlichen Fragen: Werden wir bald außerirdisches Leben am Mars oder anderswo im Universum entdecken?

Univ. Prof. Dr. Heinz Oberhummer studierte Physik an den Universitäten Graz und München. Er war Universitätsprofessor am Atominstitut der TU Wien und ist Autor von über 160 wissenschaftlichen Publikationen und mehreren wissenschaftlichen Büchern. Seine Hauptforschungsgebiete sind Kernphysik, Astrophysik, Kosmologie und  Didaktik. Er ist Gründer und Mitwirkender des Wissenschaftskabaretts „Science Busters“. Die Science Busters treten in Österreich, Deutschland und der Schweiz auf, sind im TV zu sehen und in Wissenschaftskolumnen (Radio FM4) zu hören. Heinz Oberhummer ist Autor mehrerer preisgekrönter populär-wissenschaftlicher Bücher und gefragter Vortragender bei Events.

 

mehr zu den TUesdays

 


Leave a Reply