Werner Boote bei Kino unter Sternen

Können Sie die Welt retten, Herr Boote?

Start  »  Programm 2014  »  Vorprogramm 2014  »  Können Sie die Welt retten, Herr Boote?

Judith Wieser-Huber im Gespräch mit Werner Boote.

21.30 Film: Plastic Planet

Werner BooteWerner Boote wurde 1965 in Wien (Österreich) geboren. Er studierte Theaterwissenschaft, Publizistik und Soziologie an der Universität Wien sowie an der Wiener Universität für Musik und darstellende Kunst, Abteilung Film und Fernsehen. Nach langjährigen Regieassistenzen (u. a. bei Robert Dornhelm und Ulrich Seidl) begann Werner Boote 1993 eigene Filme zu machen. Seinen Schwerpunkt setzte er anfangs auf Musikvideos, darunter Anouk – Sacrifice (1999) und Andrea Bocelli – Cieli di Toscana (2002). Mit seinem bisher bekanntesten Dokumentarfilm Plastic Planet (2009) gewann er die Goldene Romy in der Kategorie „Bester Kinodokumentarfilm“. Zwischen 1993 und 2002 lebte und arbeitete Werner Boote in Amsterdam. Heute hat er seinen Wohnsitz in Wien.

Filme (Auswahl): Population Boom 2013, 9/11 Gestrandet bei Freunden 2012, Plastic Planet 2009, Kicking Cooks 2008, Museumsquatier 2000.

mehr zu Werner Boote

plastic_planet_buch2Gerhard Pretting / Werner Boote:
PLASTIC PLANET – Die dunkle Seite der Kunststoffe
224 Seiten, Klappenbroschur, mit 32 Fotoseiten
€ 20,- (D) | € 20,60 (A) | SFr 35,90 (CH)
ISBN 978-3-936086-47-8


Leave a Reply