mysterious mr moto1

Doublefeature: Mr. Moto

Start  »  Programm 2014  »  Mysterious Mr Lorre  »  Doublefeature: Mr. Moto

Vorprogramm: Fragen wir Mr. Moto!

Doublefeature:

Mysterious Mr. Moto

US 1938. Regie: Norman Foster. Mit Peter Lorre, Mary Maguire, Henry Wilcoxon, Erik Rhodes, Harold Huber, Leon Ames. 62 Min. OF

Mit enormer Behendigkeit wechselt Peter Lorre alias Mr. Moto, japanischer Meisterdetektiv, seine Identität: im vorliegenden Fall vom flüchtigen Sträfling auf der Teufelsinsel zum leicht beschränkten Hausdiener und deutsch grantelnde Kunstliebhaber … Hauptschauplatz von Mysterious Mr. Moto ist das dick vernebelte London, wo die berüchtigte „League of Assassins“ einem tschechischen Stahlbaron nach dem Leben trachtet und Scotland Yard an der Nase herumführt. Dabei verrät sich der eitle Kopf der internationalen Mörderbande schon lange bevor am Ende die Falle zuschnappt: „Sounds like Schopenhauer“, versucht er Kentaro Moto zu beeindrucken.

Mr. Moto  Takes a Vacation

US 1939. Regie: Norman Foster. Mit Peter Lorre, Joseph Schildkraut, Lionel Atwill, Virgina Field, Victor Varconi. 63 Min. OF

Mr. Moto Takes a Vacation findet den Titelhelden in Ägypten, wo eine archäologische Expedition die legendäre Krone der Königin von Saba entdeckt hat, die nach San Francisco ins Museum gebracht werden soll. Doch schon bald hat Kentaro Moto alle Hände voll zu tun, um für ihre sichere Verwahrung zu sorgen. Der achte und letzte Film der Serie vereint noch einmal sämtliche Zutaten der Reihe auf sich: Abenteuer, Exotik, Kriminalspannung, Witz sowie Mr. Motos meisterhafte Jiu-Jitsu- und Verwandlungskünste. Als mit Beginn des Weltkriegs japanische Helden außer Mode kamen, wurde die Filmserie eingestellt – doch jedes Kind in den Vereinigten Staaten kannte damals Mr. Lorre, pardon, Moto.


Comments

  1. Sarah sagt:

    Hallo Liebes Kino-unter-Sternen-Team,
    mich interessiert, ob ihr auch Filme in Englisch zeigt? Oder mit englischen Untertiteln? Gerade bei den kommenden Filmen würde mich das interessieren.
    Danke!
    Liebe Grüße, Sarah

    • Kino unter Sternen sagt:

      liebe Sarah,
      die Filme werden immer in Originalversion gezeigt. Englische Untertitel dann, wenn es eine solche Filmkopie gibt. Die Version ist immer bei den Credits angegeben.
      mit freundlichen Grüßen, das Kino unter Sternen Team

Leave a Reply