vor dem Quiz

Quizzen mit Olaf / Gespräch mit Ivette

Start  »  Programm 2014  »  Vorprogramm 2014  »  Quizzen mit Olaf / Gespräch mit Ivette

Quizzen und lernen mit dem sinistren Master Möller und zu gewinnen gibt es auch was!
Im Anschluss ein Gespräch mit der Regisseurin Ivette Löcker.

21.30 Film: Wenn es blendet, öffne die Augen

olaf und judithUnser Quizzmaster Olaf Möller
ist Filmkritiker und Kurator zahlreicher Filmschauen und Retrospektiven.
European Editor der Zeitschrift Film Comment. Publikationen zum Asiatischen Kino, zu New Hollywood und Kenji Mizoguchi. Herausgeber gemeinsam mit Michael Omasta und Michael Pilz von “John Cook, Viennese by Choice, Filmemacher von Beruf” (FilmmuseumSynemaPublikationen 3, Wien 2006) “Auge Kamera Herz” (FilmmuseumSynemaPublikationen 10, Wien 2008), weitere Publikationen u.a. über Romuald Karmakar, Michael Glawogger und zuletzt mit Christoph Huber über Peter Kern.

Ivette_Loecker_reIvette Löcker
Geboren in Bregenz, aufgewachsen in St. Michael/Lungau. Studium der Slawistik (Russisch), Osteuropäischen Geschichte und Soziologie in Wien, Abschluss 1997. Seither arbeitet sie als Rechercheurin, Produktionsleiterin und Regieassistentin bei verschiedenen Dokumentarfilmen, u.a. Pripyat von Nikolaus Geyrhalter und Hat Wolff von Amerongen Konkursdelikte begangen? von Gerhard B. Friedl. Seit 2006 realisiert sie Dokumentarfilme unter eigener Regie. Ivette Löcker lebt und arbeitet in Berlin.

Regie Filmographie: 2014 Wenn es blendet, öffne die Augen zum Film, 2010 Nachtschichten (Großer Diagonale-Preis für den bester österreichischen Dokumentarfilm, Graz, 2011), 2008 Marina und Sascha, Kohleschiffer

 


Leave a Reply