Sterne

Verschwitzt

Start  »  Programm 2014  »  Vorprogramm 2014  »  Verschwitzt

Stefan Huber im Gespräch mit der Regisseurin Iris Blauensteiner + DJane Enkay & DJ Yber legen auf.

21.30 Film: Schwitzen / Heim / Speak Easy

SCHWITZEN - Film-PreviewIris Blauensteiner
geboren 1986 in Wien, lebt dort.
Studium an der Akademie der bildenden Kunste Wien. Diplom der Theater-, Film- und
Medienwissenschaft an der Universität Wien. Arbeitet in den Medien Film und Literatur.

Filme (Auswahl): SCHWITZEN – Drehbuch und Regie, Kurzspielflm, 30min, 2014 / UND EINE VON IHNEN SINGT – Experimentalflm, 8 min, 2011 / MILCH – Drehbuch und Regie, Kurzspielflm, 22min, 2009 / DOUBLAGE – Essayflm, 6min, 2007 / SUTURE -Experimentalflm, 11min, 2006 / IDEAS – Animationsflm, 5min, 2003

Preise/Stipendien/Auszeichnungen (Auswahl): ”Best Austrian Newcomer”- Award 2014 der Vienna Independent Shorts für SCHWITZEN / DramatikerInnen-Stipendium des bm:ukk 2013 / Nominierung zum Hubert-Sielecki-Preis fur Animations- und Experimentalflm 2012 mit UND EINE VON IHNEN SINGT / Nominierung zum 5. Literaturwettbewerb Wartholz 2012 / Startstipendium fur Literatur des bm:ukk 2011 / „spec_script Award 2010“ der Drehbuchwerkstatt Salzburg fur das Drehbuch SCHWITZEN / Förderpreis der Wiener Video&Filmtage 09 fur MILCH / Jurypreis: Kunstflm bei fm:riss 07 (Studentenfmfestival Salzburg) fur DOUBLAGE / 3 Short Film Award – Publikumspreis bei Vienna Independent Shorts 07 fur SUTURE


DJane Enkay & DJ Yber

Anna Katholnig
geboren 1987 in Kärnten, lebt seit sieben Jahren in Wien;
Studium der Theater-, Film- und Medienwissenschaft an der Uni Wien;
div. berufliche Tätigkeiten im Bereich Theater, Film sowie Produktionsmanagment.
Derzeit als freie Mitarbeiterin bei After Image Productions tätig und seit 2013 für die Produktion und Durchführung von Kino unter Sternen verantwortlich.

Stefan Huber
Geboren 1982 in Wien. Studium der Germanistik ebendort und in Barcelona. Seit 2001 Radiosendungen zu Film & Literatur für orange 94.0. Seit 2008 Regieassistenz bei Theaterprojekten der Wiener Wortstaetten. Seit 2012 Filmvermittlung-Lectures im Österreichischen Filmmuseum, unter anderem zu den Themen Montage, Dokumentarfilm, Porträtfilm und dem Star System. Seit 2013 als Filmvermittler im Filmmuseum angestellt. Maßloses Interesse an der Stadt in Film und Literatur und an Urbanismus überhaupt. Übernahm 2013 die Sponsoring-Agenden bei Kino unter Sternen. Daneben immer wieder in Jurys und als Moderator tätig.

 


Leave a Reply