GRENZGAENGER

Grenzgänger

Start  »  Programm 2013  »  Grenzgänger

Vorprogramm: Warum klappt das nicht zwischen Mann und Frau?

A 2012. Regie: Florian Flicker. Mit Andreas Lust, Andrea Wenzl, Stefan Pohl. 88 Min.

Atmet wie ein Western, schaut aus wie ein Western, spielt vor ein paar Jahren in den March-Auen. Mitten in dieser Einschicht haben sich Hans und Jana eine Art kriminelle Idylle eingerichtet: Er schmuggelt Leute über die Grenze, sie steht in einer kaum noch frequentierten Jausenstation hinterm Bierzapfhahn. Dann taucht ein Präsenzdiener auf – wie im Western: hoch zu Pferd – und bringt die Verhältnisse bald zum Kippen. Karl Schönherrs Weibsteufel gibt den Grundton vor, die tödlichen Dreiecksbeziehungen von Alberto Moravia und James M. Cain die Melodie. Und das Filmscore stammt von Eva Jantschitsch.


Leave a Reply