The Thief of Bagdad1

The Thief of Bagdad

Start  »  Programm 2012  »  Die Casablanca-Connection  »  The Thief of Bagdad

Vorprogramm: Christian Cargnelli

UK/US 1940. Regie: Ludwig Berger, Michael Powell u.a. Mit Sabu, Conrad Veidt (Großwesir), June Duprez, Rex Ingram, Miles Malleson. 106 Min. OF

Ein verschwenderischer Großfilm in Technicolor, der wegen Kriegsbeginns mitten in der Produktion von London nach Hollywood übersiedelt werden musste..Naivität und Raffinesse halten sich die Waage bei dieser märchenhaften Reise in die arabische Nacht. Böse Zaubereien, Flaschengeist, fliegende Teppiche und ein Zauberpferdchen dürfen nicht fehlen. Conrad Veidt sprüht schwarzsamtene Funken als böser Großwesir Jaffar. Nur mit Hilfe eines schlauen Jünglings und des mächtigen Geistes kann der entmachtete Thronfolger den bösen Jaffar von Bagdad überlisten.

„Manchmal kam (Produzent) Alexander Korda zum Dreh, wenn ich nicht da war, und sagte: ‚Macht das viel größer!’ Eines Tages sagte er zu seinem Bruder (dem Ausstatter) Vincent Korda: ‚Ändere die Farbe, mach alles in Blau.’ Als ich zurückkam, stand ich vor einem ganz anderen Dekor!“ – Michael Powell


Leave a Reply