Florian Flicker

Die Hundsviecher kommen. Eine Einstimmung.

Start  »  Programm 2012  »  Vorprogramm 2012  »  Die Hundsviecher kommen. Eine Einstimmung.

Florian Flicker legt auf.

Zum vierten Mal bereits bestreitet der Regisseur Florian Flicker ein Vorprogramm. Mit Songs, Textpassagen und allerlei Stimmungspuzzleteilchen. Im letzten Jahr vor seinem eigenen Film Suzie Washington, heuer vor Exit … Nur keine Panik.

21.30 Film: Exit … nur keine Panik

Florian Flicker
ist Autor und Regisseur, geboren 1965 in Salzburg, lebt in Wien.
Er arbeitete bis 1989 als Regieassistent für Theater und Werbung, realisierte von 1986 bis 1997 Expanded Cinema Produktionen mit den Gruppen Pension Export (Wien) und Keine Einigung (Hamburg).
1993 erschien sein erster Kinofilm, der Science Fiction Film Halbe Welt, 1998 das Roadmovie Suzie Washington, 2000 die Tragikomödie Der Überfall, 2006 die Western-Doku No Name City.
Als Co-Regisseur arbeitete er am Attwengerfilm mit.
2008 inszenierte er “JULI” und “Die Strudlhofstiege, Folge 8″ am Wiener Schauspielhaus. Bis 2009 Lehrtätigkeit an der Wiener Filmakademie, éQuinoxe Screenwriters Workshop, Filmcollege, Medienzentrum Wien, Donau-Uni, Youki, FilmABC etc.
2011 Dolphins – Hörspiel (Autor), NDR, Österreichischer Förderungspreis für Filmkunst 1998, Kulturpreis des Landes Oberösterreich 2002

Aktuell: Grenzgänger – Kinofilm in Postproduktion


Leave a Reply